Besuch auf dem Oktoberfest

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Deutschklasse auf den Weg zum Oktoberfest, um den neu gelernten Wortschatz (Achterbahn, Lebkuchenherz, Zuckerwatte, Riesenrad,…) auch gleich im Alltag anzuwenden.

Nach einem Rundgang über das Festgelände und einem Brotzeit-Stop an der Bavaria, ging es weiter auf die „Oide Wiesn“.

Dort kann man zu Preisen „wie vor 100 Jahren“ verschiedene Fahrgeschäfte ausprobieren. Das hat natürlich allen Kindern am meisten Spaß gemacht. Zum Abschluss spendierte Frau Jagusch noch eine Tüte gebrannte Mandeln zum Probieren.

Was für ein toller Ausflug!

 1,245 Besucher,  2 davon heute