Kinderrechte Projekt vom 22.07.-23.07.19

Unser Kinderrechte-Projekt, welches vom 22.7.19-23.7.19 in Kooperation mit UNICEF stattfand, war ein voller Erfolg.

 

In den 1. und 2. Klassen wurde fleißig für das Projekt „Lesen für UNICEF“ gelesen, während unsere 3. und 4. Klässler Workshops zu den verschiedenen Kinderrechten besuchten. Es gab unter anderem Workshops zu den Themen „Bildung“, „Schutz vor Krieg und Flucht“, „Meinungsfreiheit“, „Gleichheit“ und „Schutz vor wirtschaftlicher Ausbeutung“. Die Ergebnisse aus den Workshops wurden auf kreativen Plakaten festgehalten und konnten von der ganzen Schule in einer großen Ausstellung besichtigt werden.

 

Außerdem sammelten viele unserer Schulkinder fleißig Spenden für das Projekt „Laufen für UNICEF“.

Mit unseren gesammelten Spenden unterstützt UNICEF sowohl Projekte an unserer Schule als auch die Ausstattung von Schulen in Entwicklungsländern wie z.B. Madagaskar. Unsere Schülerinnen und Schüler haben 5014,70 € erlaufen. Das ist eine großartige Summe! herzlichen Dank an alle Läuferinnen und Läufer und ihre Spender.    

   

 1,633 Besucher,  2 davon heute