Leitbild

Gemeinsam stark werden

Unter diesem Motto lernen die Kinder an unserer Schule nicht nur lesen, rechnen und schreiben, sondern sollen auch neugierig werden für neue Inhalte, neue Aufgaben, neue Herausforderungen.

Wir haben die ganze Persönlichkeit unserer Schüler und Schülerinnen im Blick, um auf jedes Kind individuell einzugehen und jeden Einzelnen zu stärken. Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung sind uns dabei genauso wichtig wie Hilfsbereitschaft, Höflichkeit und Rücksichtnahme. Gemeinsam erfahren wir, wie sich Konflikte und Streitigkeiten friedlich lösen lassen. Dazu bilden wir Kinder als Streitschlichter*innen und Schulhelfer*innen aus. Unsere Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und zeichnen sich durch Fairness und Mitgefühl aus.

Im Rahmen der Schülermitverantwortung (SMV) bringen die Schülerinnen und Schüler ihre Anliegen, Ideen und Wünsche ein. Diese SMV setzt sich aus den Klassensprecher*innen der 3. und 4. Jahrgangsstufen zusammen und entscheidet stellvertretend für die Schulgemeinschaft demokratisch über ein einheitliches Schulmotto und bespricht wichtige Themen. Regelmäßig stellen Mitglieder der SMV bei großen Versammlungen in der Turnhalle aktuelle Anliegen und Beschlüsse vor. Auf diese Weise erleben die Kinder eine lebendige Demokratie.

Bewährt hat sich unser System der „Patenklassen“. Drittklässler stehen den Neulingen der ersten Klassen zur Seite, helfen bei deren Eingewöhnung in die Grundschule und bleiben zwei Jahre lang ihre Paten. Gemeinsam wird gelesen, gebastelt, gefrühstückt, gemeinsam geht es zum Eislaufen und es werden Ausflüge unternommen.

Intensiv und erfolgreich arbeiten wir mit unterschiedlichen externen Partnern zusammen, deren Kreis sich immer wieder erweitert:

– Kindertagesstätten in unserem Sprengel

– weiterführende Schulen

– fit4future

– Germeringer Kammerorchester

– TSV Allach Handball und TSV Allach Fußball

– Freiwillige Feuerwehr Allach

– Experten in der Schule, z. B . Imker, Musiker*innen, Bus “Brot für die Welt“, Lese- und Lernpaten, UNICEF

– Kolping im Jugendclub Allach: Kurse zur Gewaltprävention

– Stadtbibliothek Untermenzing: Einführung, Leseaktionen

– Städtische Schule der Fantasie

– Sozialpädagogische Lernhilfe mit Kinderhaus Kai

– „Mama lernt Deutsch“: Deutschlernkurse für Mütter mit Frühstück und Betreuung der Kinder

 

Schulobst und Schulfrühstück
Einmal wöchentlich wird frisches Obst und Gemüse für alle Kinder geliefert. Außerdem gibt es immer wieder Joghurt, Milch und Käsebrote. Jeden Wochentag spendet die örtliche Bäckerei Schuhmair Semmeln und Brezen vom Vortag für hungrige Mädchen und Jungen, die nicht gefrühstückt oder kein Pausebrot dabei haben.

 

Einheitliche Richtlinien in der Notengebung
Bei der Benotung der Leistungserhebungen halten wir uns in der Regel an gemeinsam in der Lehrerkonferenz festgelegte Prozentwerte mit Bezug auf die Gesamtpunktzahl. Abweichungen zum Wohl des Kindes liegen im pädagogischen Ermessen der Lehrkräfte.

 1,578 Besucher,  3 davon heute