Schulsozialarbeit

Liebe Schülerund Schülerinnen, liebe Eltern,

 

seit Mai 2020 bin ich, Nicole Grastat (Sozialpädagogin B.A.), an der Grundschule Stadt München, Eversbuschstraße, als Schulsozialarbeiterin tätig.

Die Schulsozialarbeit informiert, berät und unterstützt SchülerInnen, sowie deren Eltern als auch Lehrkräfte direkt vor Ort in der Grundschule. Die Schulsozialarbeit stellt in gewisser Weise eine Vertretung der Jugendhilfe in der Schule dar, die eng mit dem Kooperationspartner Schule zusammenarbeitet.

 

 

Für Schüler und Schülerinnen:

Ich bin für dich da, wenn….

…du in Streit mit Mitschülerinnen/ Mitschülern geraten bist, den du nicht alleine lösen kannst.

…Ärger mit Deiner Lehrerin besteht.

…du Zoff daheim mit deinen Eltern oder Geschwistern hast.

…du Angst, Trauer oder Wut empfindest und nicht weißt wohin damit.

…du dich einsam fühlst.

Kurz: Wenn du jemanden zum Reden brauchst.

Ich bin immer für dich da. Gerne kannst du anrufen oder einen Termin bei Frau Fuchs oder deiner Lehrkraft vereinbaren oder du kommst einfach mal im Büro der Schulsozialarbeit vorbei. Ich freue mich auch über einen Brief oder ein Bild von dir.

 

Für die Eltern:

Gerne berate und unterstütze ich Sie, wenn…

…Sie sich Sorgen um ihr Kind machen.

…Ihr Kind Probleme in der Schule hat.

…Sie einen Ansprechpartner bei familiären Problemen suchen.

…Sie Informationen zu Unterstützungsangeboten in München wollen.

…Sie eine Vermittlung zu anderen Beratungseinrichtungen wünschen.

Die Beratung ist natürlich kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Bei Bedarf sind auch Hausbesuche möglich.

 

Frau Finkenzeller (Dipl. Sozialpädagogin, FH) – ist wie folgt zu erreichen:

dienstags von 08:00 – 14:00 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Tel.: (089)1430401316 (GS Manzostraße) oder (089)81897198-15

E-Mail: d.finkenzeller@muenchen.de

 

 

Hier gelangen Sie zum Padlet der Schulsozialarbeit<<<<<

https://padlet.com/nicolegr/7x1lb8gvs9savqhv

 

 

 8,871 Besucher,  12 davon heute